Öl und Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öl und Automatik

      Hallo, ich habe zwei Fragen:

      1. Wie viel Öl muss nachgefüllt werden, falls die Anzeige aufleuchtet? 5 l? In der Anleitung stand etwas von 0,5 l bis zum nächsten Ölwechsel, ist irgendwie komisch formuliert. Wie viel Liter füllt ihr mit dem richtigen Castrol 5w-30-Öl ein?
      2. Kann man während des Fahrens von D auf +/- schalten?

      Habe das Auto erst seit Kurzem (Bj. 2009, 2.0 TFSI, 132 kw/180 PS).

      Gruß

      ""
    • Hallo,

      Öl muss man in der Regel würde ich sagen 0.5-1L nachfüllen. Den Ölstand über den Bordcomputer überprüfen und bei Bedarf nachfüllen würde nicht unbedingt warten bis es aufblinkt. Die VFL A5 haben bei den Motoren meist das Problem mit dem Ölverbrauch (Kolbenabstreifringe o.ä.) wenn ich mich recht entsinne, weiß aber nicht ob alle Fahrzeuge mit den 1.8 oder 2.0 davon betroffen sein können.
      Bei der Automatik kannst du ohne Probleme auf Sport (S) (nicht unter Volllast) oder +/- während der Fahrt wechseln.

      Mfg

    • Danke für die Antwort.
      Was meinen Sie mit Volllast? Habe heute vor den S-Modus mal auszuprobieren.

      Was das Öl angeht habe ich noch einmal nachgelesen und die 0,5 l beziehen anscheinend auf das Öl, das neben dem von VW vorgeschriebenem Öl verwendet werden kann.

      So steht es in der Gebrauchsanleitung:
      ,,Wenn die in der Tabelle aufgeführten Öle nicht verfügbar sind, dürfen Sie auch andere Öle nachfüllen. Um den Motor nicht zu beschädigen, dürfen Sie bis zum nächsten Ölwechsel einmalig maximal 0,5 Liter der folgenden Öle nachgefüllt werden."

      Nun noch mal meine Frage. Wenn kein Ölwechsel ansteht und ihr das richtige Öl nachfüllt, wie viel Öl führt ihr ein? 1 l? Wirklich 0,5l? Es gibt ja 5 Liter Kannister. Laut Anleitung passen 4,6 l rein.

      Und noch eine kurze Frage zur ,,Handbremse". Ich glaube bei Autos mit Automatik heißt sie Parkbremse. Mir wurde gesagt, dass man diese unbedingt anziehen sollte, wenn man das Auto abstellt. Stimmt? Werden dadurch irgendwie die Reifen oder ähnliches entlastet? Benutzt ihr sie gar nicht?

      Oh und ich habe eine Facelift-Version. Das mit dem Ölverbrauch (auf 2000km) mit den Vor-Facelift-Modellen ist mir bekannt.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Augoustos ()

    • Also die elektronische Hand- oder Parkbremse mach ich nur rein, wenn ich mal an einem Abhang parke. Auf einem ebenen Parkplatz steht der Automatikheebel auf Stellung P und das Auto ist blockiert.
      Das empfohlene Motoröl sollte verwendet werden, da bei einem evtl. Motorschaden keinerlei Kulanz bei Audi angemeldet werden kann.
      Alle Motoröle sind untereinander alle mischbar, man kann also auch Öl mit minderer Qualität nachfüllen, wenn man nichts anderes verfügbar hat.

    • Hallo,

      Volllast, wenn du das Gaspedal voll durchdrückst. Wenn die Ölanzeige doch mal aufblinken sollte fehlt höchsten 1l. Beim Nachfüllen würde ich nur immer zwischen 250ml 500ml nachfüllen je nachdem wie die Anzeige steht, damit du nicht zuviel einfüllst und den Ölstand wieder kontrollieren. Wie du das am besten machst steht in der Bedienungsanleitung deines Fahrzeugs.
      Zur Parkbremse die ziehe ich immer an vertraue da nicht nur auf die Sperrklinge der Automatik.
      Zum Öl ich würde schauen das ich immer ein Öl bekomme mit der entsprechenden Viskosität das bereits im Fahrzeug ist, Hersteller ist egal. Wenn du unsicher bist auch da in der Bedienungsanleitung nachschauen da steht die Freigabenummer für die Öle die du benutzten solltest bzw. darfst.

      Mfg