Kaufempf. Ölverbrauch 2.0 TDI 140Ps Sportback bj ende 2012

  • Hallo!


    Würde mir gerne einen Audi A5 2.0 TDI Sportback Bj ende 2012 mit 140 PS zulegen.
    Wie sieht es mit dem Ölverbrauch hier aus?
    Normal das er ca einen Liter nachgefüllt haben will nach ca. 2000km?
    Kann es auch mit dem Softwareupdate auf 170 PS zusammen hängen?
    Sind Probleme bekannt?


    Danke im Voraus!

  • Hallo Sar!


    Hab den selben Motor und jetzt 130.000 km drauf. Bis jetzt musste ich zwischen den Services nur einmal Öl nachfüllen und zwar genau 1 Woche vorm Service. Hab nen viertel Liter reingekippt und dann Service gemacht. Sprich 30.000 km ohne Öl nachfüllen. Probleme hatte ich noch keine und bin auch sehr zufrieden mit der Leistung. Mfg Philipp

  • Hallo!


    Das er auf die Software vom 170 PS Motor optimiert wurde. Geht jetzt um einiges besser, 140 PS für so ein Auto sind einfach zu wenig.


    Das heißt, "normal" ist es nicht, dass er auf 2.000 km rund 1 L Öl braucht?
    Was kann da das Problem sein? Können da nur die Kolbenringe in Frage kommen bzw. gibt es dafür noch andere Anzeichen?
    Danke im Voraus!


    Mfg

  • Sar: Schau mal den Titel des Themas :D


    Ich kenne eigentlich nur die Ölabstreifringe am Kolben, aber die sollten eigentlich nicht mehr schuld sein. Das hat Audi bei deinem Modell ja behoben....


    Vielleicht hast du auch irgendwo ein Leck im System. Hattest du den Wagen mal auf ner Bühne und hast geschaut ob es irgendwo tropft?

  • Ja, deswegen bin ich auch verwundert.


    War schon auf der Hebebühne, da sind keine Anzeichen von Ölverlust.
    Hatte dann schon Angst, dass eventuell die Ölanzeige nicht stimmt, hab das aber dann in der Werkstatt überprüfen lassen und laut denen war der Stand mit der Displayanzeige gleich.

  • Kennt ihr auch folgendes Problem:


    Wenn man ab dem 4. Gang schnell beschleunigt, dass die Duren ab bei ca. 2000 kurz runter schwingen und dann wieder rauf gehen??

  • @Sar : war mir klar das die Leistung optimiert wurde. Hatte vorher auch nen Golf V GT 2.0tdi (170 auf 205PS) da war der leistungszuwachs deutlich spürbar. Mit diesem auto hatte ich auch das problem das die drehzahl/leistung eingebrochen ist...mein Tipp: geh zu dem Tuner der Optimiert hat, zeig ihm ein Video auf dem es zu sehen ist (Dank Vorführeffekt bringt das live des öfteren nix) und lass ihn nochmal über die Software drüber schauen...oder hast du eine tuningbox verbaut?


    Oder...


    hast du nen Handschalter? Wieviel Km ? Wann war der Leistungszuwachs(bei wieviel km und wieviel bist du mit optimierung unterwegs) und waren die Probleme erst danach da ? Könnte auch ne Rutschende Kupplung sein(wobei die ja schon in den unteren Gängen rutscht)... ?(



    Meinte den Spritverbrauch, Öl kann ich ja im Chatverlauf ablesen.


    Kannst dich ja auchmal im Forum vorstellen?


    mfg

  • Sorry, kenne mich leider nicht so gut aus bei Autos


    Danke für den Tipp, werde dann nochmal zum Optimierer gehen, denn es mir erst nach dem optimieren aufgefallen (komischerweise aber auch nicht gleich, ca 2 Monate später).
    Habe einen Handschalter mit ca. 45.000 km.
    Auto wurde früher kaum bewegt. Ich selber hab ca. 10.000 km raufgefahren. Bin mit der Optimierung ungefähr schon 6 tkm gefahren.


    Meiner braucht mind. 7l auf 100km.


    Bin echt total überfragt, was ich als nächstes machen soll, damit nicht so ein hoher Ölverbrauch ist.


    Ja kann ich gern machen.

  • Kennt ihr auch folgendes Problem:


    Wenn man ab dem 4. Gang schnell beschleunigt, dass die Duren ab bei ca. 2000 kurz runter schwingen und dann wieder rauf gehen??

    Was meinst du mit Duren?


    Also meiner zieht ganz normal durch, ich hab aber auch einen anderen Motor (1.8 TFSI).


    Ich wüsste sonst auf Anhieb auch nichts

  • @Sar


    bei mir war nach 4tkm Optimierung die kupplung durch...bei 58tkm war also die erste Kupplung aufgebraucht, wobei ich schon sportlich fahre, oft auf der Kupplung an der Ampel gestanden bin aber nicht übermäßig schleifen ließ...jetzt versuche mein fahren Kupplungsfreundlicher zu gestallten...aber nächste Woche kommt ein Leistungszuwachs hinzu mal schauen was dann passiert :whistling:


    aber wie gesagt wenn die Kupplung durch ist merkst du das schon in den unteren Gängen

  • Was wirklich? Sollte anscheinend auch meinen Fahrstil ändern bin nämlich auch eine die an der Ampel oft mit Kupplung steht.


    Hoffentlich passiert dir das dann nicht noch einmal.
    Aber das Kupplungsproblem kann ja mit dem Ölverbrauch nicht zusammen hängen?!
    Warst du mit der Kupplung in einer Werkstatt oder selbst repariert?