Felgenschloss verloren

  • Hallo zusammen,


    ich habe mein Felgenschloss verloren. Weiß jemand wo ich so eine Nuss her bekomme?


    So sieht der Schraubenkopf aus.


    Felgenschloss.jpg


    Danke und Gruß

    Carsten

  • Hy,

    kannst in der Regel direkt beim Freundlichen nachkaufen. Hatte das Problem damals beim Golf da war das Felgenschloß jedoch kaputt. Hat mich damals 35-40€ gekostet nur die Nuß. Die Fachwerkstätten haben in der Regel einen Koffer mit allen gängigen Nüssen so weit ich weiß. Weiß nur nicht ob das jeder hat oder so macht. Wenn die was passendes haben vielleicht das alte Schloß entfernen und ein neues kaufen.:/


    Mfg

  • Hey, erstmal danke für deine Erfahrung.


    Ich war gestern nach der Arbeit noch bei Audi und da sagte man mir: "Sorry, aber da können wir Ihnen nicht so schnell helfen. Dafür muss der Wagen mindestens einen Tag hier bleiben".


    Ich fahre heute zu zwei anderen Werkstätten. Ich habe im Kofferraum neben dem Platz wo die Nuss sein sollte den Code 809 gefunden. Ich habe heute noch zwei Optionen das Problem zu lösen. In zwei freien Werkstätten. Eine meinte schon, dass sie die richtige Nuss haben.


    Ich habe mich mittlerweile dazu entschlossen das Felgenschloss raus zu lassen. Ich fahre keine 4000€ Felgen oder so.


    Ich berichte morgen mal was ich bezahlt habe, und wie das Problem gelöst wurde.

  • Ich hatte mal ein ähnliches Problem, war mit meinem Wagen bei einem Reifenhändler, der für 20€ die Felgenschlösser entfernt hat.

    Bei einem Bekannten, der seine Nuss nicht mehr gefunden hat, habe ich die Dinger mit soeiner Universalnuss mit verstellbaren Bolzen nach kurzer Zeit draußen gehabt.


    Universalnuss.jpg

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.

  • Hallo zusammen,


    MZ-Nico Ja, das Teil hab ich mir auch mal angesehen. Aber laut Bewertungen kann man mit den Dingern keine Kraft aufbringen um die Schrauben zu lösen.


    Ich bin noch zu zwei weiteren Werkstätten gefahren und auch dort hatten sie nicht das passende Felgenschloss. Also haben wir es mit Gewalt gelöst. Auf den "Pin" in der Mitte haben wir mit ein paar beherzten Schlägen eine Sechskant-Nuss drauf geschlagen. Damit lies sich das schloss lösen. Wir haben dabei leider 3 Nüsse zerstört, aber das Problem ist ohne Kratzer oder Ähnlichem gelöst. Als Bezahlung gab es einen Kasten Bier. Die Sommerfelgen habe ich noch am gleichen Tag drauf gezogen.


    jzffhn2.jpg