Stahlflex Bremsleitungen

  • Mahlzeit,


    in diesen aktuell komischen Zeiten hab ich öfters noch mehr Zeit zum Lesen und bin auf diesen Artikel gestoßen...


    https://www.autogazette.de/aud…meisterstueck-608693.html



    ...Noch besser stehen die Chancen für ein gutes Gebrauchtmodell beim seltener bewegten A5. In Sachen Fahrwerk ist der bis zur dritten HU besser als der Durchschnitt aller überprüften Autos. Erst nach sieben Jahren sind Querlenker öfters ausgeschlagen und Stoßdämpfer häufiger marode. In diesem Alter beginnt auch das Abblendlicht zu schwächeln. Bei den Bremsschläuchen allerdings liegt die Beanstandungsquote schon ab dem siebten Jahr doppelt so hoch wie beim Durchschnitt...


    Was meint ihr dazu? Hat von euch jemand Probleme mit den Bremsleitungen? Wenn es bei mir ansteht würde ich auf Stahlflex der Fa. Fischer zurückgreifen.


    Mfg

  • Hy,


    Beanstandungen hab ich bisher noch keine. Mal schauen was der Tüv im August sagt :saint:. Über Stahlflexbremleitungen habe ich schön öfters nachegdacht. Habe mich aber noch nicht weiter mit beschäftigt hatte welche damals in meinem Golf 5 war dort sehr zufrieden damit auch in punkto Bremsgefühl bzw. Pedalgefühl :).


    Mfg