Kaufberatung A5

  • Hi Leute!
    Ich will mir einen A5 zulegen. Ich bin sehr unerfahren beim Autokauf und weiß nicht genau worauf ich achten sollte.
    Mein Budget geht bis 15k €. Ich denke dafür sollte man den 2009er A5 bekommen der mir auch sehr gut gefällt.
    Ich weiß man kann da keine Pauschalzahl sagen aber wieviel KM sollte der Wagen denn ungefähr runterhaben
    und ab wann wird es kritisch? Was sind sonst noch Sachen die ich beachten sollte?


    Danke schonmal :)

  • Hallöchen,


    das Thema ist zwar schon älter, aber vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.


    Ich denke ein Disel ist aus politischen Gründen momentan schwierig da eine Kaufempfehlung abzugeben.
    Beim Benziner solltest du beachten, dass die 1.8 und 2.0 TFSI von 2009-2012 ein großes Ölproblem haben. Die Ölabstreifringe haben zu kleine Bohrungen. Aber das hat sich soviel ich weiß bei den neueren Modellen erledigt.


    Allgemein (und das gilt für alle Automarken und Modelle) gilt:
    Ein Fahrzeug mit 400.000km und Baujahr XY kann in einem besseren Zustand sein als ein KFZ mit nur 180.000km von Baujahr XY. Es kommt auf die Pflege an. Das gilt für Lack sowie Motor und technische Teile. Man kann es auch mit allem übertreiben... viele polieren ihren Lack kaputt.
    Und es kommt auch viel auf die Fahrweise an. Gerade bei Turbomotoren gilt warm Fahren, kalt Fahren, nutzt man im Drehzahlbereich von 1000 U/min bis 7000 U/min den Turbo oder nur einen kleinen Teil davon... nimmt man an der Ampel den Fuß von der Kupplung oder hält man sie immer auf Spannung........


    Stand das Auto an der Nordsee mit Salzluft und Sandsturm oder in einer Garage und wurde nur im Sommer gefahren...



    Was ich damit sagen will: Es gibt tausende Faktoren. Achte darauf dass die Serviceintervalle eingehalten werden und kein Wartungsstau entstanden ist.

  • das Thema ist zwar schon älter, aber vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.