AUDI A5 2.0 TFSI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AUDI A5 2.0 TFSI

      Hallo liebes Forum,

      ich plane einen AUDI A5 zu kaufen und bin sehr unentschlossen, ich habe diesen Wagen mir ausgeschaut und wollte den morgen besichtigen

      suchen.mobile.de/auto-inserat/…2146.html?action=parkItem

      ich wollte Fragen wie das Preis/Leistungs verhältnis ist und ob man diesen Wagen kaufen kann. Nach Rücksprache mit der Verkäufer bestand wohl ein Schaden hinten der repariert worden ist.

      Wenn ich den Wagen besichtige und er mir gefällt werde ich den beim ADAC vorstellen lassen für 105 € gibt es einen komplettcheck Lackdichte Motor etc. ist es möglich da alle evtl Mängel zu entdecken?


      Dann nochmal grundsätzlich, würdet ihr lieber zum Benziner oder Diesel tendieren 3,0 TDI. Habe mich zwar sehr eingelesen aber bin sehr unsicher. Ach und wieso haben manche 2 Auspuffrohre nebeneiander und welche links und rechts :)

      Danke im Voraus

      Mfg

      ""
    • Hy,

      der erste sieht gar nicht schlecht aus. Wird aber im Kundenautrag verkauft. Hier vielleicht mal checken in wie weit der Händler irgendeine Garantie oder Gewährleistung gibt! Der zweite naja, nicht ganz meine Fall da mir das neue Modell nicht ganz so gut gefällt von außen. In erster Line ist die Frage ob du einen Diesel oder Benziner willst ?( . Ich persönlich würde eher den Benziner nehmen hat auch weniger Kilometer und Soundmäßig auch besser und die Austattung auf den Bildern sieht auch sehr gut aus.

      Ist auch kein Fehler das Fahrzeug vor dem Kauf von einer unabhänigen Stelle nochmal checken zu lassen. Bei dem Schaden wäre interesant zu wissen wie Groß dieser war, vielleicht auch wie teuer (zwecks Preiseinschätzung). Wenns sag ich mal nur ein paar Lackkratzer waren und kein großer Blechschaden denke ich ist der Kauf kein Problem.

      Die V6 Motoren (3.0TDI, 3.2FSI) haben die Endrohre links und rechts. Die kleineren Motoren wie z.B. 2.0 TDI und TFSI die Endrohre (Doppelrohre) von hinten her gesehen links.

      Mfg

    • Vielen Dank für die nette und schnelle Antwort :) ich glaube hinten an der Seite war das wohl ein größerer Schaden und würde was gewechselt. Ist das ein Problem wenn ADAC grünes Licht gibt und es ansich nicht mehr sichtbar ist? Habe mich ja eingelesen bisschen und Diesel sind glaub ich ansich bisschen knackige vom Antritt..mir ist es eigtl egal ob Diesel oder Benziner fahre im Jahr ca 15 -20.000 km

      Mfg

    • Hy,

      kein Problem :) . Bei einer Laufleistung von 15000-20000km im Jahr denke ich rechnet sich der Diesel. Bei dem neuen Angebot, ja finde ich im Prinzip nicht schlecht hinten hat er ja bzw. sollte er ja die PDC drin haben daher ist die Kamera nicht wirklich von nöten. Farbkombination innen schwarz und außen finde ich ganz schick lässt sich später auch gut folieren :D . Laufleistung geht auch voll in Ordnung. Denke das der Schaden in einer Audiwerkstatt wahrscheinlich gemacht worden ist und daher tip top hoffe ich, wenn du ihn dir anschauen gehen solltest wirst ja sehen ob alles für dich passt.
      Was mich persönlich stören würde bzw. schade finde kein S-Line Exterieur und Interieur, die eine Felge hat ne kleine Macke wie ich auf dem Bild gesehen habe.

      Aber ansonsten denke ich bekommst du da ein gutes Fahrzeug für den Preis und ist ja auch erst 5 Jahre alt von dem her :thumbup:

      Mfg

    • Hy,

      hat meine Lieblingsfelgen drauf :D . Ausstattung und Optik ähnlich wie bei den anderen kann nur sagen gefällt mir persönlich sehr gut. Bei dem 3.0 TDI denke ich muss man sich groß keine Sorgen machen bei erst 107tkm. Ich denke das höchsten Verschleißsachen kommen könnten wenn nicht bereits gemacht (z.B. Bremsen, Querenker vielleicht, Zündkerzen, Getriebeöl gewechselt in der Regel bei 60tkm oder weniger km etc). Service wurde ja immer gemacht bei Audi vielleicht mal Fragen ob irgendwelche großen Reparaturen gemacht worden sind?
      Das Alter geht auch voll ok. Der 3.0 TDI hat auch guten Durchzug bin den Motor mal als Schalter probegefahren. Mal im Vorfeld informieren wie hoch die Steuer und Versicherung bei dem Fahrzeug ist, in der Regel nicht ganz billig.

      Mfg