Felgen beschädigt und nun???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Felgen beschädigt und nun???

      Hallo bin seit kurzem stolzer Besitzer eines a5 Coupé bj12 (siehe Avatar)
      Das Fahrzeug ist wirklich im top zustand ohne jegliche kratzer nur hat es der Vorbesitzer geschafft alle 4 felgen am Bordstein anzuecken ;(
      War heute beim Felgeninstandsetzer vor Ort und er machte mir ein Angebot zur Instandsetzung wenn sie wieder wie original sein sollen von 280 Euro pro felge. Oder 100 Euro pro felge einfarbig lackiert.
      Dies finde ich ein wenig teuer.
      Was würdet ihr mir raten? Meint ihr wenn ich sie in komplett Gold oder schwart lackieren lassen sieht das gut aus?

      [Blockierte Grafik: https://www.bilder-upload.eu/bild-d61964-1554473873.jpg.html]

      ""
    • Hy,

      kommt drauf an wie stark die Felgen beschädigt sind, dann reicht es eventuell die Macken oder Kratzer rauszuschleifen. Wenn die Felgen stärker beschädigt sind dann vielleicht den Rundlauf noch richten bzw. überprüfen lassen. Meiner Meinung nach reicht es dann die Felgen zu pulvern würde wenn ich die Wahl habe nicht lackieren.
      Hab damals bei meinem alten Audi die Felgen richten und pulvern lassen für um die 150€ das Stück.

      Mfg

    • GT5 schrieb:

      Hy,

      kommt drauf an wie stark die Felgen beschädigt sind, dann reicht es eventuell die Macken oder Kratzer rauszuschleifen. Wenn die Felgen stärker beschädigt sind dann vielleicht den Rundlauf noch richten bzw. überprüfen lassen. Meiner Meinung nach reicht es dann die Felgen zu pulvern würde wenn ich die Wahl habe nicht lackieren.
      Hab damals bei meinem alten Audi die Felgen richten und pulvern lassen für um die 150€ das Stück.

      Mfg
      Wie gesagt die wollen 280 pro Stück
      Was haltet ihr hiervon hab bisher nur gutes gelesen
      rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpr…Fulk%2Fitm%2F273537380202

      Würde ja für meine beschädigten Felgen noch mehr bekommen wie hier 4 neue Kosten.
      Und es sind auch die Deep concave
    • Hy,

      Preis ist gut für ein Satz neue Felgen. Sind halt keine original Audi Felgen aber wenn das nicht stört warum nicht. Das einzige was mich stören würde wäre die ET. Die Felgen stehen höchstwahrscheinlich ein bisschen mehr im Radhaus und schauen nicht soweit raus kann man aber wenn man will mit Spurplatten korrigieren.

      Mfg

    • Hatte das selbe Problem ... alle vier Felgen wurden vom Vorbesitzer 'signiert' ... aber die Frage ob ich sie richten lasse stellte sich mir nie. Wenn ich schon so viel Geld in die Hand nehmen muss, warum dann Schrott richten ohne zu wissen, ob ich mit dem Ergebnis dann am Ende zufrieden bin? Für den Preis dann lieber was Neues suchen.

      Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.