MMI G2 B&O Soundanlage nur zur Info für alle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MMI G2 B&O Soundanlage nur zur Info für alle

      Hallo allerseits
      NUR ZUR INFO
      Habe seit knapp 2 Jahren einen Audi A5 Coupe Modell 2009.tolles Auto ,war mit der Bang Olufson Anlage im Bassbereich nicht zufrieden.Oben rum Perfekt,da fehlte was.Hatte vor kurzem einen Wasserschaden gehabt,und mir dann einen gebrauchten fast neuen (nur 480 Km gelaufen) Verstärker besorgt.Von einem(Testwagen)aber älterer Generation Bj 2008,einer der ersten Modelle,hatte im Netz gelesen das die eine ganz andere Klangenentwickelung im Bassbereicht haben,als die neueren Verstärker.Habe deshalb einen älteren gesucht und gefunden,eingebaut .Man hört dann nur die linke Seite bis der der(Komponenetenschutz) bei Audi rausnommen wurde,hab 50,00 euro bezahlt .Übrigens es geht nur über Audiden Kom...schutz entfernen wegen sogenannten Diebstahlschutz.Man hört,vor dem entfernen des KOM....schutz,nur die linke seite und da hatte ich schon mehr bass als der alte verstärker auf beiden Seiten.Als ich dann beide seiten hörte,Hammer unterschied zu vorher,Bass ohne ende,direkt unten rum.Ob MP3 oder auf WAV (CD-Qualität) dann noch besserer Sound als MP3,alsoTraumhaft.Hatte nicht mit so einem großen Unterschied gerechnet,aber so ist es.Hab gelesen,das ab ende Bj 2009 die verstärker im Bassbereich gekappt wurden von Audi,weil es vielen gestört hätte,das wenn man den Bass reingedreht hatte, alles am scheppern wäre,das stimmt.Hab es mir mal angehört.Die kofferraumklappe am scheppern ,richtig laut von aussen.also bevor jemand seine Anlage umbauen will,finde das mit dem Verstärker reicht vollkommen,Bass ohne ende,bei den anderen,Bose,ect...weiss ich das nicht.Für alle Interessierten !.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebi ()