Tempomat fällt sporadisch bis Neustart aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tempomat fällt sporadisch bis Neustart aus

      Hallo alle zusammen,

      Ich schildere mal mein Problem.

      Ab und zu passiert es während der Fahrt, dass mein Tempomat einfach versagt. Ich fahre beispielsweise 70, will den Tempomat aktivieren und es passiert nichts. So als ob der Tempomat abgeschaltet wäre. Egal was ich mache, Tempomat ausschalten, einschalten, Geschwindigkeit einstellen usw, das Auto reagiert einfach nicht. Und zwar bis zu dem Zeitpunkt wenn ich die Zündung ausschalte und dann wieder einschalte. Dann funktioniert alles wieder einwandfrei. Im Schnitt tritt das jeden zweiten Tag einmal auf.

      Im Fehlerspeicher steht nichts, also in keinem Steuergerät. Habe mit VCDS und Odis ausgelesen.

      Habe jetzt ein bisschen eingelesen in verschiedenen Foren und in einem Skoda-Forum wurde ich fündig. Dort ist das Problem bekannt und liegt zu 99% am Tempomathebel Selbst. Die Kontakte der Steuereinheit müssen lediglich nachgezogen werden. Dazu wird der Tempomathebel im eingebauten Zustand geöffnet, indem mit einem kleinen Schraubendreher das Gehäuse geöffnet wird.
      Leider sieht der Tempomathebel des A5 B8 anders aus als der beim Skoda. Weiß jemand ob man den Trotzdem öffnen kann und wie?

      Oder noch besser: Kann das Problem bei dem A5 auch an den Kontakten im Hebel Selbst liegen?

      Vielen Dank schonmal

      Martin