Vollledersitze Milano Reinigung und Pflege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vollledersitze Milano Reinigung und Pflege

      Hallo zusammen,

      ich habe Volledersitze Milano, wer hat Erfahrungen mit dem original Audi Lederpflegeset? Wie wird es verwendet? Und was kostet es?

      Mein Kumpel benutzt für sein Leder (Audi Cabrio 1998) das Lederreinigungsset der Firma Petzoldts, er meinte da wird das Leder auch sauber und geschmeidig.

      Wer hat Erfahrung mit dem Lederreinigungsset der Firma Petzoldts auf Audi Volledersitze Milano?

      Vielen Dank für Eure antworten.

      Gruß
      Bernd

      ""
    • Also heute das Leder Pflegeset von Audi ausprobiert:
      1. Sehr ergiebig! Habe bis jetzt zwar nur die beiden Vordersitze gemacht und da habe ich auch nur teil Leder und innenbahn aus alcantara. Aber das was ich dafür verbraucht habe ist eigentlich kaum der rede wert.
      2. Anwendung sehr einfach! Es sind 2 Fläschchen enthalten (Reinigungsmittel und Lederpflege) + ein kleiner Schwamm(für das Reinigungsmittel) und 2 kleine Tücher zum auftragen des Pflegemittel. Zuerst die Leder Oberflächen mit dem Reinigungsmittel abreiben kurz einwirken lassen und mit einem trockenen Tuch über putzen. Dann das Pflegemittel dünn auftragen und mit kreisenden Bewegungen einarbeiten, trocknen lassen und fertig.
      3. Das Ergebnis ist okay. Also zu meinem Fahrzeug bj. Mai 2012 (also knapp 3 Jahre alt) und 49.000km gelaufen. Optisch ist mir nichts aufgefallen beim vorher-nachher Vergleich (Fotos gemacht und verglichen). Aber es fühlt sich auf jeden Fall alles besser an (habe das Lenkrad auch behandelt) es ist wieder ein bißchen rauer und nicht mehr glatt/glänzend.

      Laut Anleitung soll man das Leder alle 2-3 Monate behandeln und es schützt vor allem gegen UV-Strahlen und Verschmutzungen bzw. Im Nachhinein entstehende Verschmutzungen besser entfernen zu können. Also irgendwelche Sitzfalten, die über die Zeit entstanden sind wurden nicht entfernt (wie zum teil bei facebook in a5 gruppe behauptet wurde).
      Bezahlt habe ich bei amazon 30€.

    • Auch wenn das Thema schon etwas älter ist....hier noch meine Erfahrungen mit dem neuen Audi Lederpflegeset.

      Mein Sportback hat Alcantarasitze, sprich immer Rauhleder und an den Wangen Glattleder.
      Die neun Formel des Reinigers scheint deutlich besser zu reinigen als die alte.
      Bei mir verschmutzt die Armstütze auf der Mittelkonsole immer recht schnell. Aber mit dem Reiniger ist sie in nullkommanichts wieder sauber.

      Aber was macht man mit dem Alcantara?
      Die Sitzflächen nehmen ja sehr gern die Farbe aus den Jeanshosen an und wirken dann schmmuddelig?

      Wer hat da eine Pflegeempfehlung?

      Quattro 4 ever 8o

    • Hy,

      hab bei meinem alten A5 auch das Audi Lederpflegeset genutzt. Mittlerweile habe ich Leder Alcantara und lasse es einmal im Jahr aufbereiten, da ich keine Ahnung bzgl Alcantara hab und auch nicht die Zeit. :rolleyes:

      Mfg